Gospelday 2019 - der Choraktionstag

Sing mit in einem gigantischen Chor: am Samstag 21. September 2019 um 12:00 Uhr – wo? Überall. In ganz Deutschland. Wir machen aufmerksam auf die Ungerechtigkeiten der Welt und geben denen eine Stimme, die selber keine haben. Hunderte Chöre stellen sich auf die Straße und auf öffentliche Plätze und singen gemeinsam den Gospelday-Song. Mit Gospel machen wir aufmerksam auf Hunger und Armut.

In Deutschland singen 100.000 Menschen Gospel. Unser Publikum geht jedes Jahr in die Millionen. Was für eine Chance! Gemeinsam können wir die Welt verändern – mit emotionalen Flashmobs im Einkaufszentrum, verrückten Choraktionen in der Straßenbahn und Konzerten auf Brücken oder vor Schlössern. Die Aktion „Gospel für eine gerechtere Welt“ freut sich schon auf viele engagierte Chöre und mitreißende Musik!

Mitmachen kann jeder Gospelchor, der sich für eine gerechtere Welt einsetzen möchte. Melde Dich mit Deinem Chor einfach hier an. Etwa vier Wochen vor dem Gospelday erhaltet ihr vom Aktionsbüro kostenlose Werbe- und Infomaterialien. Das Standartpacket enthält:


•    30 A3 Plakate zur Ankündigung
•    20 Flyer pro angemeldeter/m Sänger*in zur Ankündigung
•    100 Infoflyer für eure Zuschauer


Braucht Ihr mehr oder weniger? Schreibt uns einfach an service@creative-kirche.de.
Zwei Wochen vor dem Gospelday schicken wir Euch noch eine professionelle Pressemitteilung. Vergesst also nicht die Presse einzuladen damit wir die Öffentlichkeit erreichen!
Das Gospelday-Songbook mit dem Gospelday-Song und tollen Gospel-Arrangements wird nur eine Schutzgebühr von 1,- € (zzgl. Versand). Welches Lied der diesjährige Gospelday-Song ist erfährst Du am 15. Februar!


In 5 Schritten zum Gospelday

  • Anmeldung zum Gospelday und Bestellung der Songbooks www.creative-kirche-shop.de/category.aspx
  • Konzept festlegen: Wie soll euer Gospelday aussehen?
  • Proben, proben, proben: probt den Gospelday-Song und ggf. euer weiteres Programm
  • Werbung machen: Bringt die zugesendeten Werbematerialien unter die Leute, damit die Stadt weiß, dass Ihr bei dem Gospelday mit macht.
  • 21. September 2018: macht Euch bereit – mit Chor-Shirts, Infoflyern für Eure Zuschauer, Piano, Anlage, Mikros… was auch immer braucht! Um 12:00 Uhr stimmen wir dann gemeinsam mit über 1.000 Sänger*innen den Gospelday-Song an und erheben unsere Stimmen für diejenigen, die sonst nicht gehört werden.

Der Gospelday - Choraktionstag gegen Hunger und Armut - soll auf die Ungerechtigkeit in der Welt aufmerksam machen und Perspektiven vermitteln. Er ist Teil der Aktion Gospel für eine gerechtere Welt, einer Initiative von Brot für die Welt und der Stiftung Creative Kirche in Witten. Partner ist der Versicherer im Raum der Kirchen. Die bundesweite Gospelaktion startete 2010.

10 gute Gründe für den Gospelday 2019

  1. Gospel singen
  2.  Denen eine Stimme geben, die keine haben
  3. Bei einer gigantischen deutschlandweiten Chor-Aktion gemeinsam mit 10.000 anderen SängerInnen singen
  4. Kostenlose Werbe-, Presse- und Infomaterialien erhalten
  5. Gospel leben
  6. Mit Gospelmusik spontanes Publikum auf der Straße begeistern
  7. Gute Laune durch Musik weitergeben
  8. Jede Frau und jedes Mädchen, die durch den Bau von Wassertanks nicht mehr stundenlang mit Wasserholen beschäftigt ist
  9. Der Flut an schlechten Nachrichten einfach mal gute Nachrichten entgegen setzen
  10. Gemeinsam ein Zeichen setzen für eine gerechtere Welt

""

News

31.10.2018 Stadtgottesdienst Himmelwärts - 25 Jahre Creative Kirche

Thema: "Folge Deiner Berufung"

mehr

02.07.2018 New York Gospelreise im Herbst 2019

Mit Joakim Arenius in den Big Apple

mehr

25.06.2018 Rend Collective in Deutschland

REND COLLECTIVE – Good News Tour 2018

"My lighthouse" - auf dem Gospelkirchentag 2018 in Karlsruhe wird dieses Lied im Mass Choir gesungen. Die...

mehr

23.03.2018 Gospels und Gebete für unterwegs

Zweite Auflage „Gospels und Gebete“ neu erschienen...

mehr

Termine

Keine Veranstaltungen gefunden.