Auftreten

Wir suchen Deinen Chor

Auf dem Gospelkirchentag hast Du die Möglichkeit mit Deinem Chor bei der Gospelnacht im Rahmen der "Langen Nacht der Kirchen" am Freitag oder auf einer der Citybühnen am Samstag mitzuwirken. 

Gospelnacht in der "Langen Nacht der Kirchen"

Anderen Chören begegnen, mit dem eigenen Chor auftreten, gemeinsam eine große Gospelparty feiern. Für den 11. September (Eröffnungsabend) des Gospelkirchentags in Hannover suchen wir mindestens 90 Chöre aus der Region, aus ganz Deutschland und darüber hinaus, um diesen Abend ab 21 Uhr musikalisch zu gestalten. Gesucht werden neben Gospelchören auch Pop-, Jazz- und Kirchenchöre mit unterschiedlichem Repertoire. Der olympische Gedanke zählt: jeder kann mitmachen und sich mit seinem Chor präsentieren.

Um 30 tolle Festivals an den verschiedenen Orten zu gewährleisten, benötigt der Gospelkirchentag in einigen Fällen technische Unterstützung von Chören, die ihre technische Ausstattung mitbringen und anderen Chören zur Verfügung stellen können.

Anmeldung zum Auftritt in der "Langen Nacht der Kirchen"

Wichtig:
Die Anmeldung jedes auftretenden Chormitglieds eines Chores bei der Gospelnacht in der Langen Nacht der Kirchen ist unmittelbar mit der Anmeldung zum Gospelkirchentag verknüpft. Ein Auftritt ohne Anmeldung zum Gospelkirchentag ist nur für gastgebende Chöre in Hannover möglich.

Tipp:
Für mitwirkende Chöre gibt es einen Rabatt in Höhe von 10 € pro Person bei der Anmeldung zum Gospelkirchentag.

Und so geht’s mit eurer Mitwirkung:

Formular herunterladen

Einfach dieses Formular herunterladen, ausfüllen und zeitnah an die Geschäftsstelle des Gospelkirchentags zurücksenden (Internationaler Gospelkirchentag, Stiftung Creative Kirche, Pferdebachstr. 31, 58455 Witten), mailen (service(at)creative-kirche.de) oder faxen (+49 2302 28222-23). Die Anmeldung des Chores zum Gospelkirchentag kann dann sofort erfolgen, oder aber auch später … je nach den Bedürfnissen eures Chores. Der Anmeldeschluss für die Anmeldung zur Gospelnacht ist der 01. März 2020.

Für weitere Rückfragen steht euch die Geschäftsstelle des Gospelkirchentags gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner:
Sebastian Sendzik
sebastian.sendzik(at)creative-kirche.de
+49 2302 28222-25

Citybühnen

 

 

Chöre aufgepasst! Auf dem Gospelkirchentag habt ihr die besondere Gelegenheit, einen außergewöhnlichen Auftritt mit eurem Chor klar zu machen. Mehrere große Bühnen mitten in der Innenstadt Hannovers, ausgestattet mit Technik und Backline … dazu viele Gospelkirchentagsteilnehmerinnen und –teilnehmer sowie Citybesucher als Publikum. Der Auftritt auf dem Gospelkirchentag wird jedem Chor in bleibender Erinnerung sein.

Folgende Chöre sind bereits auf den Stadtbühnen des Gospelkirchentags aufgetreten: 

The Gospel People (USA) – Undivided (USA) – Praise Unit (S) – Laki Pop Chor (D) - Opstand Gospel Choir (DK) – Mosaic (N) – Stavanger Gospel Choir (N) – Livslust (S) – Samuel Ljungblahd (S) – Gospelchor Minsk (BLR) – Bee Geesus (SI) – Chris Lass (D) – Micha Kedings Gospel Connection (D) – Fetz Domino (D) – One Voice Community Choir (GB) – Mokoyam (D) – Afro Choir & Band (S) – His Voice (D) - Helmut Jost & Gospelfire (D) – Gospelchor Braunschweig (D) – Haste Töne (D) – Groove Company (D) – Longfield Gospel Choir (AT) uvm.

Bewerbung zum Auftritt auf den Citybühnen

Bewerbt Euch bis zum 1. April 2020 für Euren Auftritt auf einer Open-Air-Bühne beim Programmausschuss des Gospelkirchentags. Folgende Infos brauchen wir von eurem Chor: Größe, Stilistik, Biographie, technische Anforderung – außerdem Hör- und Bildbeispiele sowie Referenzen.


Die Bewerbung geht an:
Internationaler Gospelkirchentag
Stiftung Creative Kirche 
Pferdebachstr. 31
58455 Witten

oder per Mail: info(a)gospelkirchentag.de

Veranstalter:

In Kooperation:

gefördert von:

Premiumpartner:

Partner:

Aktionspartner Gospel für eine gerechtere Welt: