Gospelmesse "Come into his presence" auf dem Gospelkirchentag

Gospelmusik ist in den letzten Jahrzehnten immer mehr in unsere Kirchen und Gemeinden eingezogen. Hauptsächlich in Konzerten oder als Vortragslieder in Gottesdiensten. Um diese Musik, die so berühren, mitreißen und aufbauen kann, noch mehr zu einem Bestandteil der Gottesdienste zu machen, haben Helmut und Frieder Jost und Ruthild Wilson, Sänger, Arrangeur, Produzent, Ideengeber, Urgestein der deutschen Gospelszene, die Gospelmsse „Come Into His Presence“ zusammengestellt.

Ein bunter Setzkasten aus eigenen Liedern und Stücken befreundeter Komponisten lädt dazu ein, die Liturgie des Gottesdienstes musikalisch zu gestalten. Dabei können die Lieder auf Deutsch oder Englisch vorgetragen, oder auch mit der Gemeinde zusammen gesungen werden.

Wir wollen diese Gospelmesse mit dem eigens dazu generierten Projektchor „Come Into His Presence“ unter der musikalischen Leitung von Thomas Hammer im Rahmen der Gospelnacht des Gospelkirchentages zusammen feiern. Bist Du dabei? Dann melde Dich schnell an! Zum Einstudieren nach Brettheim ins Haus der Musik und Begegnung vom 07.-09.09.2018 (Infos unter www.HdMuB.de) und komm am 21.09.2018  um 13.30 Uhr zur Generalprobe! Der genaue Ort der Probe und der Auftrittsort bei der Gospelnacht wird noch bekannt gegeben!

Achtung: die Teilnahme am Gospelkirchentag ist Voraussetzung für den Auftritt bei der Gospelnacht.

 

Weitere Infos und Anmeldung hier.

""

News

23.03.2018 Gospels und Gebete für unterwegs

Zweite Auflage „Gospels und Gebete“ neu erschienen...

mehr

19.03.2018 Oslo Gospel Choir - Messiah live in Germany

Ende Oktober / Anfang November 2018 in Deutschland

mehr

22.02.2018 Gospelmesse "Come into his presence" auf dem Gospelkirchentag

Projektchor mit Auftritt bei der Gospelnacht

mehr

18.10.2017 Die 500 Chöre Challenge ist geschafft!

50.000,- EUR an Spendengeldern ersungen

mehr