Wir L(I)EBEN GOSPEL

Wer aus tiefstem Herzen „I will follow him“ oder „Amazing Grace” singt, verbreitet die Gute Nachricht von der Liebe Gottes. Doch wir alle wissen, Taten sagen mehr als Liedtexte! Mit der Aktion „Gospel für eine gerechtere Welt“ setzen hunderte Gospelchöre ein Zeichen gegen Armut und Ausbeutung. Initiiert wurde die Aktion 2010 auf dem Gospelkirchentag in Karlsruhe. Bei Benefizaktionen, wie der Gospelnight, informieren tausende SängerInnen in ganz Deutschland ihr Publikum über Armut, Ausbeutung und Klimaschutz und sammeln Spenden für Entwicklungsprojekte von Brot für die Welt.

Wir alle kennen diese Bilder: Hungernde Kinder, Armut, Hoffnungslosigkeit. Fast jeder siebte Mensch hungert, 45 Millionen Menschen leben als Sklaven. Und das heute, wo wir sogar in den Weltraum fliegen können. Betroffenheit reicht nicht! Die Frage ist doch: Was kann ich tun, um die Welt zu verändern, um die Lebensbedingungen für die Ärmsten zu verbessern?

Als Konsumenten, als Wähler und als SängerInnen haben wir Einflussmöglichkeiten. Denn: wir sind viele: 100.000 singen in deutschen Gospelchören. Millionen Menschen besuchen jedes Jahr Gospelkonzerte. Wenn das keine Chance ist!

Gospel ist die gesungene Gute Nachricht von der Liebe Gottes in Jesus Christus. Er sagt: „Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr für mich getan.“ (Matthäusevangelium, Kapitel 25). Mit der Aktion „Gospel für eine gerechtere Welt“ setzen wir unsere Begabungen und Mittel ein, um diesen Auftrag zu erfüllen.

„Gospel für eine gerechtere Welt“ ist eine bundesweite Aktion von Brot für die Welt und der Stiftung Creative Kirche. Unterstützt wird die Aktion von den Versicherern im Raum der Kirchen.


""

News

23.03.2018 Gospels und Gebete für unterwegs

Zweite Auflage „Gospels und Gebete“ neu erschienen...

mehr

19.03.2018 Oslo Gospel Choir - Messiah live in Germany

Ende Oktober / Anfang November 2018 in Deutschland

mehr

22.02.2018 Gospelmesse "Come into his presence" auf dem Gospelkirchentag

Projektchor mit Auftritt bei der Gospelnacht

mehr

18.10.2017 Die 500 Chöre Challenge ist geschafft!

50.000,- EUR an Spendengeldern ersungen

mehr

Termine

Keine Veranstaltungen gefunden.

Newsletter

Herr  Frau