Studientag „Gemeinde bauen durch Gospelgottesdienste“

Gospelmusik ist in der Gemeinde angekommen. Traditionelle wie neue zeitgenössische Gospelsongs werden gerne gesungen und zu besonderen Anlässen gewünscht. Gospelchöre bereichern Gemeinde und Gottesdienstleben. Während es für die verschiedenen Formen von Gottesdiensten ausreichend Material gibt, blickt man im Blick auf die Gestaltung von Gospelgottesdiensten in nahezu leere Regale. Der Studientag Gospelgottesdienst will in Form von Workshops, Vorträgen und gegenseitigem Austausch einen Beitrag dazu leisten, diesem Mangel abzuhelfen.

Eingeladen sind KirchenmusikerInnen, PfarrerInnen, Kirchenvorstände und Interessierte. Die Teilnehmerzahl ist auf 60 begrenzt.


Veranstaltungsort

Theologisches Zentrum
Alter Zeughof 1
38100 Braunschweig

Veranstalter

Internationaler Gospelkirchentag in Braunschweig

Kosten

39 € inkl. Mittagessen und Kaffeetrinken

Veranstaltungsleitung

Pfr. Joachim Dierks (Gospelkirche Hannover)

Freitag, 9. September 2016
09.30 Uhr – 17.00 Uhr

VORMITTAG

9:30 Uhr:
Ankommen, Einstimmung, Begrüßung (mit dem Gospelchor Hannover oder einem kleinem Gospelensemble der Gospelkirche)

10:00 Uhr: Begrüßung und Einführung in das Thema des Studientages (Joachim Dierks, Dr. Anne Kathrin Pappert, Gospelkirche Hannover)

10:15 – 10:45 Uhr: Ev. Kirchengemeinde Frankenberg in Goslar (N.N.) Vorstellen des Gemeindekonzeptes und Gospelgottesdienstes

10:45 – 11:00 Uhr:
 Aussprache

11:00 – 11:30 Uhr:
 Gospel im Osten - Die Heilandsgemeinde in Stuttgart (Pastor Albrecht Hoch) Vorstellen des Gemeindekonzeptes und Gospelgottesdienstes

11:30 – 11:45 Uhr: Aussprache

11:45 – 12:00 Uhr: Kaffeepause

12:00 – 12:45 Uhr:
 Gospel für den Gottesdienst singen (Stephan Zebe, Berlin)

12:45 – 13:30 Uhr: Mittagspause

NACHMITTAG

13:30 - 14:00 Uhr:
 Christuskirche Maxdorf/Pfalz (Pastor Stefan Fröhlich), Vorstellen des Gemeindekonzeptes und Gospelgottesdienstes

14:00 - 14:15 Uhr: Aussprache

14:15 – 14:45 Uhr: Gospelkirche Hannover (Pastor Joachim Dierks, Pastorin Dr. Anne Kathrin Pappert) Vorstellen des Gemeindekonzeptes und der Gospelgottesdienste

14:45 – 15:00 Uhr: Aussprache

15:00 – 15:30 Uhr: Gospel für den Gottesdienst singen (Jan Meyer, Hannover)

15:30 – 16:00 Uhr: Kaffeepause

16:00 – 17:00 Uhr: Gemeinsamer Abschluss mit der Feier eines Abendmahlsgottesdienstes nach dem Modell der Gospelkirche Hannover (Dr. Anne-Kathrin Pappert, Joachim Dierks, Gospelkiche Hannover) Ende, danach optional Besuch der Eröffnungsfeier des Gospelkirchentags auf dem Schloßplatz

"Ich habe euch Leben und Tod, Segen und Fluch vorgelegt, dass du das Leben erwählst."

5.Mose 30,19

News

08.05.2017 Evangelische Pop-Akademie

Aktuelle Informationen zur Fort- Aus- und Weiterbildung

mehr

18.04.2017 Erster Advent mal anders

Weihnachtsmesse in Karlsruhe

mehr

17.03.2017 Gospelworkshop mit Chris Lass zum Kirchentag auf dem Weg

      Halleluja! Mit Halle und Lutherstadt Eisleben haben sich zwei Städte auf den Weg gemacht, um diesen Lobpreis musikalisch zu zelebrieren. Gospel...

mehr

24.02.2017 Der Gospelday-Song 2017: "Who Cares"

Freut Euch auf den neuen Song von Hans Christian Jochimsen!

mehr

Termine

Keine Veranstaltungen gefunden.

Newsletter

HerrFrau
Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein
Hilfe