10 Tipps für Träumende

müsste, sollte, könnte

Ob morgens in der Zeitung, tagsüber auf der Straße oder abends in den Nachrichten: Tagtäglich werden wir mit Bildern von hungernde Menschen, verwüstete Landschaften, Diskriminierung, Ungerechtigkeit und Leid überschwemmt. Wir alle merken, dass das nicht richtig ist doch in unserem vollgestopften Alltag fehlt oft die Zeit, um uns für eine gerechtere Welt zu engagieren. Mit den berühmten Worten „I have a Dream“ begann der Bürgerrechtler und Pastor Martin Luther King seine Beschreibung von einer gerechteren Welt. Hier findest Du 10 Schritte auf dem Weg dorthin.

Veranstalter:

In Kooperation:

gefördert von:

Premiumpartner:

Partner:

Aktionspartner Gospel für eine gerechtere Welt: