Gospelkonzert mit True Words

No hating today

So heißt eins der Lieder, die der Gospelchor „True Words“ mit Begeisterung singt.

„True Words“ – der Gospelchor der Propstei Braunschweig, wurde am 2. Mai 2017 von Propsteikantorin Heike Kieckhöfel gegründet. Ihm gehören inzwischen knapp 60 Mitglieder an. Zum Repertoire gehören vorwiegend zeitgenössische Gospelsongs, Songs, die ganz aktuell oder in den letzten Jahren komponiert wurden, von namenhaften Gospelgrößen wie Joakim Arenius aus Schweden, Hans Christian Jochimsen aus Dänemark oder auch Kurt Carr aus den USA. Der Chor hat sich in knapp anderthalb Jahren ein breit gefächertes Repertoire angeeignet und möglichst viele verschieden Musikstile dabei erlernt. Dabei ist ein rhythmischer Tango aus Südamerika, afrikanische Revolutionslieder oder herzergreifende Balladen. Auch das Publikum darf sich aktiv am Konzert beteiligen. Es spielen Daniel Wilke, Klavier, Sean Remmler, Cajon. Die Leitung hat Propsteikantorin Heike Kieckhöfel

Veranstalter:

In Kooperation:

gefördert von:

Partner:

Aktionspartner Gospel für eine gerechtere Welt: